Kurse und Kreise: Lernen

 

Zeit zum Gespräch - Sprachunterricht

Begegnung und Sprachhilfe. Jeden Montag und Dienstag 16.30 Uhr im Übergangswohnheim, Wilhelmstrasse 18.

Nadja Bauer, Tel.3705769.

 

Sprachförderung für rumänische Mitglieder und Familien

Mittwoch und Freitag um 17 Uhr, Krumme Gasse 25/27

mit Ana Schmadl, Tel. 3880350.

 

Französische Nachhilfe für Schüler

Nach Absprache in den Räumen Krumme Gasse 25/27.

Hildegard Kuffer, Tel.59262

 

Gespräch mit Frauen international und interkulturell

In Einzelgesprächen am Vormittag ab 10 Uhr fördern wir Frauen und Männer aus vielen Ländern.  Nach Absprache einmal wöchentlich. Erster Termin: Mittwoch, 7. September in den Räumen Krumme Gasse 25/27

Hannelore Weißenberger, Gisela Bausewein, Heike Gröner

 

Deutsch lernen und anwenden für Erwachsene

Jeden Freitag um 15 Uhr und 16.30 Uhr und jeden Samstag um 12 Uhr bis 14 Uhr Sprachkurs für Flüchtlinge in unseren Räumen, Krumme Gasse 25/27.

Übungsleiterin: Nelli Baumgärtner, Tel. 730112

 

Hausaufgabenhilfe, Lesen und Lernen

Jeden Freitag ab 14.30 Uhr, jeden Samstag ab 10 Uhr im Jugendhaus, Markt 51 und Krumme Gasse 25/27.

Nelli Baumgärtner, Tel. 730112, Wolfgang Schmidt, Gudrun Hart,

Erna Brodt, Ksenia Plotnikov, Ludmilla Böttcher, Daniel Fera

 

Mathematik

Dienstag und Mittwoch um 17 Uhr im Bürgertreff Deutschhof Margarita Karpf, Tel.386957

 

Hausaufgabenhilfe

Jeden Samstag um 10 Uhr, Krumme Gasse 25/27

Tamara Tolstoj und Svetlana Frasch.

 

Leseförderung und Hausaufgabenhilfe

Jeden Donnerstag um 17 Uhr im Kindertreff „Die Scheibe“, Bergl:.

Nelli Baumgärtner, Tel. 730112.

 

Stiftung Lesen – Netzwerk mit der Auenschule

Leseförderung und Begleitung von Schülern im Leseclub der Auenschule. Vier unserer Frauen setzen sich ein in guter Zusammenarbeit mit Grundschuldirektorin Ulrike Göbel.

 

Netzwerk mit der Alfons-Goppel- Schule

Projekte mit Schülern, Sprache, Gesunde Ernährung, Zeichnen und Stadtführung für Asylanten.

 

Besuch in der Sattler-Realschule

Vorstellung unserer sozialen Arbeit und Angebot der Förderung.

 

Sprachförderung in Einzelgesprächen mit Frauen

Nach Absprache im Bürgertreff Deutschhof.

Christine Heinemann, Tel.34521 mit Marina Serebriakova

 

Unterstützung für die Nutzung des eigenen Laptops/Notebooks

Holger Pinnow erklärt im Kurs jeden Donnerstag ab 10.9.15 von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Bürgertreff die Umsetzung von Wünschen und Zielen bei der Nutzung des eigenen Laptops.

Anmeldung : Tel. 09721/3708828, Holger Pinnow.

 

Ein weiteres Angebot von Holger Pinnow

Lernunterstützung bei mathematischen und naturwissenschaftlichen Aufgaben für angehende Techniker, Studienanfänger und Abiturienten. Mittwoch von 18.45 bis 20.15 Uhr im Bürgertreff am Deutschhof. Anmeldung: Holger Pinnow, Tel. 09721/3708828

 

Projekt: „Wir suchen Herberge“

Sprachunterricht, gesunde Ernährung und kreatives Arbeiten  zeigen, dass wir viele Asylsuchende fördern können.  Im Rahmen des Landesverbandes und der Landeskirche werden wir viel „Gutes gemeinsam tun“ und die Familien stärken. Dieses Projekt wird von der Landeskirche finanziert, wir danken sehr dafür.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.